Aktuelles

6. Mai – Internationaler Anti-Diät-Tag

Auch wir von MEDIUS feiern heute den internationalen „Anti-Diät-Tag “.

Der Anti-Diät-Tag wurde unter anderem zur Aufklärung von gesundheitlichen Folgen strenger Diäten ins Leben gerufen. Seit 1995 wird er am 06. Mai gefeiert und steht für Wohlbefinden im eigenen Körper und gegen Diskriminierung von Menschen mit Übergewicht. Mit dem Anti-Diät-Tag sollen auch die natürlichen Unterschiede im Gewicht und der Größe von Menschen gefeiert werden und Schönheitsideale kritisch betrachtet werden.
Die ursprüngliche Bedeutung des Wortes „Diät“ hat mit unserem heutigen Verständnis von Diäten sehr wenig zu tun. Es leitet sich von dem griechischen Wort „diaita“ ab und bedeutet schlicht und einfach „Lebensführung“ bzw. „Lebensweise“.
Bei vielen Diäten handelt es sich jedoch nicht um eine Lebensweise, sondern nur um eine kurzfristige – oft stark einschränkende – Veränderung der Ernährung. Meist ist das Ziel einer Diät eine möglichst schnelle Gewichtsabnahme zu erreichen. Diese Diäten sind mit Verzicht verbunden. Worauf verzichtet wird ist immer anders, denn Diäten gibt es bereits wie Sand am Meer.
Dabei werden dem Körper oft viel zu wenig Kalorien zugeführt. Das führt dazu, dass die Waage sehr schnell weniger Kilos anzeigt. Jedoch zeigt die Waage nicht, was tatsächlich passiert: Nämlich, dass der Körper sehr schnell Wasser und Muskeln verliert – und das Körperfett bleibt. Die meisten Diäten führen außerdem zu einer einseitigen Auswahl an Lebensmitteln. Aufgrund dieser kann es zu Mangelerscheinungen und sogar zu einer Fehlernährung kommen.
Und was passiert nach der Diät? Der „Jojo-Effekt“ tritt ein und schnell sind die verlorenen Kilos wieder zurück. Oft kommen auch noch einige mehr hinzu und sorgen dafür, dass die Betroffenen bald wieder mit einer strengen Diät starten…
Wer gesund und wirksam abnehmen möchte, braucht keine einseitige Diät. Eine Kombination aus ausgewogener Ernährung, Verhaltensänderung und regelmäßiger körperlicher Aktivität führt zum Erfolg – ganz ohne „Jojo“.
DiätologInnen helfen dabei, das persönliche Wohlfühlgewicht zu erreichen und endlich aus dem Teufelskreis einseitiger Diäten auszubrechen. Entspannung, Genuss und Freude am Essen stehen dabei im Mittelpunkt.

Unsere Diätologin Jamina Sommerfeld, Bsc, steht unseren PatientInnen gern mit Rat und Tat zur Seite! Rufen Sie uns an unter 0316 / 90 44 88 oder mailen Sie an anmeldung@medius.at

Weitere Unterstützung finden Sie unter anderem hier:
https://www.fh-joanneum.at/projekt/regionale-ernaehrungsberatung-steiermark/
http://www.gemeinsam-geniessen.at/Documents/Ernaehrungskompass_48Seiten_Web.pdf

allgemein

Antigen – Schnelltests ab sofort verfügbar

allgemein

Corona – Tests – Häufige Fragen

allgemein

Corona – Tests – Update 24./26.08.2020

allgemein

Corona – Tests – Update 30.07.2020