Aktuelles

„Restlverwertung“: Gemüsereste 2022

Restlverwertung "Schnelle Restl-Gemüsesuppe" und "Gemüsereste-Kartoffel-Rösti"

In österreichischen Haushalten werden pro Jahr ca. 521.000 Tonnen an vermeidbaren Lebensmittelabfällen verursacht. Das sind ca. 60 kg/Person/Jahr. Obst und Gemüse gehören dabei zu den am häufigsten weggeworfenen Lebensmitteln (WWF, 2020). In diesem Monat widmen wir uns der „Restlverwertung“ von Gemüseresten mit sehr einfachen und schnellen Gerichten. Die Zutaten können je nach Saison gerne verändert werden.

Für Tipps zur richtigen Lagerung von Obst und Gemüse, klicken Sie hier.

Download: Rezepte Februar

Hier geht´s zu den anderen Monaten.

newsbeitrag oeffnungszeiten

Geänderte Öffnungszeiten 29.11.22

newsbeitrag oeffnungszeiten

Geänderte Öffnungszeiten 29.11.22

kochrezepte

„Restlverwertung“: Kürbisse

jobs

Wir haben noch Platz: Turnusarzt/Turnusärztin (6 Monate Lehrpraxis)